Aktuelle AOM-Seminare

Weiterbildung orthomolekulare Medizin

Die Ausbildungsinhalte halten sich an die von der österreichischen Ärztekammer für das ÖÄK-Diplom vorgeschriebenen Bausteine.

Termine Präsenzseminare für das Curriculum 2018/2019:

Seminar A: Fr, 15.06. - Sa, 16.06.2018  (DFP-ID: 602442)
Seminar B + C: Fr, 23.11. - So, 25.11.2018  (DFP-ID: 602443)
Seminar D: Fr, 15.03. - Sa, 16.03.2019  (DFP-ID: 602444)
Seminar E: Fr, 21.06. - Sa, 22.06.2019  (DFP-ID: 602445)
Seminar F: Fr, 20.09. - So, 22.09.2019  (DFP-ID: 602446)

DFP-approbiert - Es sind noch Plätze frei

Der Einstieg in das Curriculum ist jederzeit möglich. Jedes Seminar und jedes E-Learning kann auch einzeln gebucht werden, ohne dass Sie am Gesamtcurriculum teilnehmen müssen.

Neu: Blended Learning - wir bieten eine Kombination aus Präsenzseminaren und E-Learning-Modulen an.
Die Präsenz-Seminare haben ausreichend Abstand zueinander, so dass Sie den Lernstoff vor dem nächsten Seminar gut integrieren und bereits im Alltag umsetzen können.
Die E-Learning-Module können sie jederzeit bequem zu Hause bearbeiten. Dies sollte jedoch möglichst vor Beginn des jeweiligen Präsenzseminar geschehen.

DFP-Fortbildungspunkte "Diplom Orthomolekulare Medizin": Insgesamt 98 DFP-Punkte für die Seminare A-F, davon 78 Punkte für die Präsenzseminare, 20 Punkte für die E-Learnings.

weitere Infos:

» Seminarcurriculum 2018/19, pdf
» Details zum E-Learning
» Seminargebühren
» Anmeldung

Seminar-Ort:

Großraum Innsbruck, Tirol, Österreich

Seminar-Zeiten:

Die Seminare beginnen jeweils Freitags um 15:00h, und gehen dann bis spätestens 20:00h, Samstags beginnen sie um 09:00 und enden spätestens 18:45, Seminar B+C endet am Sonntag gegen Mittag.
Besonderheit bei Seminar F: für PrüfungsteilnehmerInnen Sonntag 09:00h – ca.14:30h
Details und genaue Zeiten entnehmen Sie bitte dem Seminarcurriculum

Medizinische Leitung:

Dr. med. Udo Böhm

Referenten:

Dr. med. Udo Böhm
Dr. med. Siegfried Kober
sowie vorraussichtlich:
Dr. med. Jürgen Hörhan
DDr. Margit A. Riedl-Hohenberger
Dr.med. Markus Pfisterer
Prof. Dr. Petra Stute
und evtl. weitere Gastreferenten



Hier geht es zur » Anmeldung «